Detektei an der Alster
Rothenbaumchaussee 185
20149 Hamburg
Tel.: 040-2804913-0
Fax: 04105-635245
info@alsterdetektei.de

Mitglied im Verband
Hamburger Detektive
und Auskunfteien (VHD)

Historie

1990 gründete der Hamburger Unternehmer Kay M. Haselhorst, die "Detektei an der Alster".

Der damalige Hamburger Firmensitz befand sich in Büroräumen unweit der Außenalster, Gurlittstrasse 20.

Der ehemalige Kriminalbeamte im LKA legte dabei zunächst den Schwerpunkt der Tätigkeit auf den Bereich der Observationen und verdeckten Ermittlungen. Seriosität und Diskretion stehen seit dem an oberster Stelle und sprechen noch heute für den Erfolg des Unternehmens.

Innerhalb der nächsten 10 Jahre wurde das Tätigkeitsfeld der Detektei an der Alster um die weiteren Säulen:

• Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität
• Missbrauch der Lohnfortzahlung im Krankheitsfall
• Kontrolle von Außendienstmitarbeitern
• Minimierung von Inventurdifferenzen im Einzelhandel
• Schulung
• Sicherheitsberatung
• Technik

erweitert.

Die Niederlassung in Niedersachsen eröffnete 1993. Weitere Firmenbeteilungen an überregionalen Detekteien / Auskunfteien folgten.
Als Mitglied in verschiedenen Detektivverbänden und der Geschäftsführung im ältesten Detektivverband Deutschlands, gegründet 1947, dem Verband Hamburger Detektive und Auskunftteien (VHD), wirkt die Detektei an der Alster aktiv an der Gestaltung der Detektivbranche mit.

Um den vielfältigen Anforderungen der Branche gerecht zu werden, verfügt die Detektei an der Alster über ein extrem kompetentes und kundenorientiertes Team.

Der Firmensitz befindet sich seit August 2000 im Hamburger Stadtzentrum Rathausstraße 3.
Seit 2013 neuer Firmensitz in der Rothenbaumchaussee 185.

Die Detektei an der Alster hat sich bei Rechtsanwälten und renommierten Unternehmen im In- und Ausland als zuverlässiger Partner einen Namen gemacht.

 

 


© 2012 | Detektei an der Alster | Impressum | Datenschutz